Signs_of_life_boxshot_2.png

Die Lebensversicherungsbranche durchläuft einen signifikanten Wandel. Bis dato erfolgreiche Produkte wie zum Beispiel klassische Policen mit lang laufenden Garantien funktionieren nicht mehr. Auf der Suche nach Alternativen stellen Lebensversicherer ihre Produkte und Services auf den Prüfstand.

Gefragt sind Produktinnovationen: Wer morgen noch wettbewerbsfähig sein will, braucht Produkte, die den Wunsch des Kunden nach Sicherheit, Flexibiltät und Rendite mit den Anforderungen des Versicherers nach mehr Effizienz und Profitabilität kombinieren, ohne dabei die wachsenden regulatorischen Vorgaben außer Acht zu lassen.

In unserem Whitepaper zum Thema „Produktinnovationen in der Lebensversicherung“ stellen wir vor dem Hintergrund der aktuellen und zukünftigen Rahmenbedingungen der Branche neue Produktansätze in der Lebensversicherung vor und erläutern, welche Anforderungen diese Produktideen an die IT stellen.


Jetzt kostenlos downloaden

Lebensversicherung - Weniger Garantie, mehr Chancen!

FeatureIcon_MultiChannelManagement_WhiteLines.png

Verteilung der Abschlusskosten

Es gibt eine größere Produktvielfalt durch die Änderung der Abschlusskosten und die Beschränkung der Zillmerkosten durch die Höchstzillmersätze. Neben den Abschlusskosten stehen aber auch die Verwaltungskosten für bestehende Verträge momentan im Fokus.

FeatureIcon_FlexibleProductDesign_WhiteLines.png

AskAxel

Eine neue interessante hybride Produktgruppe sind die Index-Select-Produkte. Sie können sowohl auf klassischen als auch auf fondsgebundenen Produkten aufsetzen. Sie verbinden garantierte Mindestleistungen mit einer individuellen Auswahlmöglichkeit.

FeatureIcon_ModernTechnology_WhiteLines.png

Fondsgebundene und hybride Produkte

Biometrie-Produkte gewinnen an Bedeutung. Es werden marktfähige Produkte zu verstärkt wahrgenommenen Risiken entwickelt. Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung gewinnen zunehmend die Pflegeversicherung, die Grundfähigkeitsversicherung und die Erwerbsunfähigkeitsversicherung an Bedeutung.